Einfüllen in Gläser

Bücher mit mehr Rezepten:

Rezepte für Saucen

Grundrezept Tomaten-Pfirsich-Sauce

  • 4 Pfirsiche
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Tomaten
  • Tomaten und Frühlingszwiebeln ergeben voerbereitet zusammen 700 g
  • 175 Kräuter Essig
  • 100 ml Apfelsaft
  • Curry- und Paprikapulver
  • Zimt, Salz und Pfeffer
  • 75 g Rosinen
  • 250 g (1/2 Pck) Gelierzucker 2:1

Pfirsiche waschen, entsteinen und kleinschneiden
Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden
Tomaten enthäuten, Stilansatz entfernen und fein würfeln. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln abwiegen.
Alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und zum Kochen bringen
10 Minuten kochen lassen. Ab und zu durchrühren.
Fertige Sauce eventuell noch durchpürieren und heiß in Gläser füllen.

Dieses Tomatensaucen-Rezept gibt es in verschiedenen Abwandlungen, so kann man statt Pfirsiche und Frühlingszwiebeln auch Paprika und Äpfel nehmen. Dann aber statt Apfelsaft lieber 50 ml Rotwein und etwas mehr Essig.

weitere Rezepte

Johannisbeer-Ketchup
Blaubeersalsa
Mais-Paprika-Relish
Pilzketchup

Saucen gibt es in den verschiedensten Varianten, vor allem Ketchup. Der selbstgemachte Ketchup schmeckt nicht nur besser, sondern ist meist auch gesünder!