Tomaten in Öl

Bücher mit mehr Rezepten:

Rezepte für Einlegen in Öl

Grundrezept getrocknete Tomaten in Öl

  • 1 kg Fleisch- oder Eiertomaten
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL getrocknetes Basilikum
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1-2 Knoblauchzehen nach Belieben
  • Öl fürs Glas

Die Tomaten halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf ein Rost über ein Backblech legen
Backblech vorher mit Alufolie auskleiden.
Mit Salz, Zucker und Basilikum bestreuen und mit Olivenöl beträufeln
Den Ofen auf niedrigster Stufe vorheizen. Den Rost mit dem Backblech einschieben und 8-12 Stunden mit leicht geöffneter Backofentüre trocken lassen. Die Tomaten sollten trocken aber noch biegsam sein.
Die getrockneten Tomaten mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch in ein Glas schichten und mit Olivenöl bedecken. Mit einem Holzstäbchen anstoßen, damit die Luftblasen entweichen können.

Die Tomaten schmecken bereits direkt lauwarm aus dem Backofen wunderbar!



weitere Rezepte:

Frischkaese - Labna
Auberginen in Öl
Pilze in Öl

Das benutzte Öl eignet sich toll für Salate, da es mehr Aroma besitzt.